•         *[Home] *[Fernsehen] *[Bücher] * [Comics] *[Musik] *[Alltag] * [Zeitgeschichte] *[Über mich]

    Sie sind nicht angemeldet.

    Suchergebnisse

    Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

    Heute, 01:19

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: The American Corner - Der vermeintliche Kriegsheld - Dwight D. Eisenhower

    Koennte es sein, dass Ike die KZ's nach dem Ende des WW II besucht hat? Das wuerde seine Haltung bezueglich der Rheinwiesenlager erklaeren, wenn auch nicht entschuldigen. Zitat von »fareast_de« Bis heute gilt der 34. Präsident der USA, Dwight D. Eisenhower, der zwischen 1953 und 1961 sein Amt ausübte, als einer der populärsten Amtsinhaber der amerikanischen Geschichte. Dies war nicht nur der Tatsache geschuldet, daß er als Oberbefehlshaber der amerikanischen Streitkräfte den Zweiten Weltkrieg fü...

    Heute, 01:14

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Nummer 6 - Die Fanseite

    Wir kochen beide nicht gern und konnten uns 16 Jahre lang bisher vor allen Truthahnbraten druecken. An Weihnachten sind wir immer bei André's Sohn & family eingeladen, kommen also auch da um den Braten herum, d. h. sie machen den Braten. Mein Mann sah sich drei Sportspiele an (keine Ahnung, ob das Football oder Baseball war) und ich las stundenlang. Normalerweise machen wir mit Freunden am Thanksgiving Samstag immer einen Spaziergang um den Walden Pond bei Concord, aber das faellt diesmal aus, w...

    Gestern, 11:12

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Nummer 6 / The Prisoner

    Dein link scheint nicht mehr zu funktionieren. Ich habe zweimal versucht, auf die Portmeirion site map zu clicken, aber da oeffnet sich leider nichts. Zitat von »Franko« Diese Serie hat heute immer noch viele Fans. Eines der ersten Mitglieder in diesem Forum (nr6de) aus Gießen ist ein großer Fan dieser Kultserie und betreibt eine umfangreiche Webseite dazu: Nummer6.de

    Mittwoch, 23. November 2022, 17:56

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Drei gute Freunde / The Adventures of Champion

    Werde ich mir bei amazon.co.uk bestellen.

    Mittwoch, 23. November 2022, 17:54

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Eine zuviel in Tourlezanne / Cecilia, Medecin de Campagne

    Ich verpasste keine Folge. Es war eine wirklich gute Tierarzt Serie, ehe James Herriot bekant wurde. Zitat von »fareast_de« Eine der heute weitgehend vergessenen Importserien aus dem Vorabendprogramm des ZDF der 60er Jahre ist die o.g. Reihe. Die Serie wurde 1966 in Frankreich produziert und sowohl in der Bundesrepublik als auch in der DDR, hier unter den Titeln "Krach in Tourlezanne" und "Cäcilia, die Landärztin" ausgestrahlt. Die 13 produzierten Episoden mit Nicole Berger in der Hauptrolle lie...

    Mittwoch, 23. November 2022, 17:29

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    New Orleans, Bourbon Street / Bourbon Street Beat

    Konnte ich mir leider nur in den Sommerferien bei meiner Oma in Muenchen ansehen. Mir gefiel es damals und wir haben die Serie auf DVD. Aber bisher habe ich es nicht geschafft, sie mir anzusehen ("Checkmate" auch noch nicht).

    Mittwoch, 23. November 2022, 17:27

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Nummer 6 / The Prisoner

    Wurde in Port Meirion in Wales gedreht, das fuer Touristen nicht zugaenglich ist, wie mir mal gesagt wurde. https://www.imdb.com/title/tt0061287/loc…f_=tttr_ql_dt_5

    Mittwoch, 23. November 2022, 11:04

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Evan Hunter

    Ed McBain ist unter seinem anderen Namen Evan Hunter besser bekannt. Er schrieb Dutzende von erfolgreichen Romanen, die teilweise verfilmt wurden (wie "Mr. Buddwing" mit James Garner).

    Mittwoch, 23. November 2022, 10:58

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Raum ist in der kleinsten Huette

    Mit der "Brady Bunch" wurde ich nie richtig warm, aber "Raum ist in der kleinsten Huette" gefiel mir seinerzeit sehr gut. Wuerde ich mir sofort zulegen, falls es auf DVD erscheint. Andrew Duggan fand ich nie hoelzern. Er war Star der Krimi Serie "New Orleans, Bourbon Street" (Bourbon Street Beat) und spielte einen General in "The Winds of War". Ich sah ihn in vielen TV Produktionen. https://www.imdb.com/name/nm0240887/?ref_=nv_sr_srsg_0

    Mittwoch, 23. November 2022, 10:26

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Mutter ist die Allerbeste / The Donna Reed Show

    Zwar begann ich 1964 mit dem Lesen der BRAVO (heimlich, da von meinen Eltern nicht gebilligt), aber diese Serie ging damals leider ganz an mir vorbei. Ich werde sie mir in der public library vorbestellen. Es gibt noch sehr vieles nachzuholen, was ich in den 60er Jahren im deutschen Fernsehen verpasst habe... Zitat von »fareast_de« In den regionalen Vorabendprogrammen der ARD wurden ab 1961 beachtliche 52 Episoden der Reihe ausgestrahlt, die sich zeitweise zu kleinen Straßenfegern entwickelten, d...

    Mittwoch, 23. November 2022, 10:04

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Der Vater und sein Sohn

    Wie schade, das gibt es nicht mehr auf DVD. Nur noch als streaming service von amazon.de. Haette mich wegen Viktoria Brams gereizt.

    Dienstag, 22. November 2022, 17:40

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Eine französische Ehe / Les Saintes Chéries

    2008 habe ich mir alle 39 Folgen ueber amazon.fr auf DVD bestellt. Leider immer noch nicht angeschaut.

    Dienstag, 22. November 2022, 17:13

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Die Abenteuer der Seaspray / Adventures of the Seaspray

    18 Folgen findet man derzeit von "Seaspray" auf Youtube: https://www.youtube.com/results?search_q…aspray+episodes Zitat von »fareast_de« An diese Abenteuerserie aus den 60ern mit für die damaligen Verhältnisse phantastischen Außenaufnahmen aus der Welt der südpazifischen Region konnte ich mich beim besten Willen vor der Aufnahme dieser Recherchen nicht erinnern. Das mag damit zusammenhängen, daß sie damals nicht im WDR- Vorabendprogramm (Intermezzo) ausgestrahlt wurde . "Adventures of the...

    Montag, 21. November 2022, 13:12

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Uschi Nerke

    Tolle Geschichte. Die kannte ich noch nicht. Zitat von »fareast_de« Zweifellos war die 1944 im Sudetenland geborene Architekturstudentin Uschi Nerke so etwas wie die "Seele des Beat- Clubs". Für die damals zuschauenden Jungs war sie ein optischer Blickfang, fachlich meist auf der Höhe und für die Mädels nicht zuletzt eine Art "role model", vor allem durch ihre Minikleider, die sie selbst entwarf und nähte. In der Nachfolgesendung "Musikladen" war sie zwischen 1972 und 1978 zusammen mit Manfred S...

    Montag, 21. November 2022, 01:02

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: US- und deutsche Trailer

    Die Original Songs von "Flipper" und "Tammy" fand ich immer besser als die eingedeutschten. Zitat von »fareast_de« Wobei sich die deutschen Trailer oft von den amerikanischen, teils deutlich, unterscheiden. In dem von uns besprochenen Zeitrahmen machten sich die ÖR- Sender oft noch die Mühe, ganze Titelmelodien "einzudeutschen". Das deutsche Titellied von "Flipper" beherrsche ich z.B. noch heute. Dagegen werden heute oft noch nicht einmal die Titelinfos übersetzt, sondern der Originaltrailer unv...

    Montag, 21. November 2022, 00:59

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Beat- Club

    1964 hoerte ich mir noch Schnulzen von Roy Black und Drafi Deutscher an wie alle anderen in der Volksschule. Das aenderte sich schnell, als mein Vater eingriff und den Knopf meines altmodischen Radios vom Deutschlandfunk auf BFBS weiterdrehte, wo die Top 20 lief. Die Beatles, Stones, Led Zeppelin brachten mich von den deutschen Schlagern weg und hin zur britischen Popmusik und Rock. Meinem Vater sei's gedankt! Den Beat-Club habe ich fast nie verpasst, da er samstagnachmittag lief. Zitat von »far...

    Montag, 21. November 2022, 00:51

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: The American Corner - Der Präsident der Roaring Twenties - Calvin Coolidge

    Northampton liegt etwa 70 Minuten westlich von uns in den Berkshires, MA. Schoene Gegend! Zitat von »fareast_de« Nach seinem Hochschulabschluß im Jahre 1895 folgte ein Umzug nach Northhampton, da ihn sein Vater zu einer Karriere als Anwalt drängte. Coolidge vermied aus Kostengründen, eine der klassischen "Law Schools" zu besuchen und begab sich stattdessen in die Ausbildung bei einer ortsansässigen Kanzlei. Im Jahre 1897 erhielt Calvin Coolidge seine Erstzulassung als Anwalt und eröffnete ein Ja...

    Donnerstag, 17. November 2022, 12:30

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: RE: RE: Peter von Zahn´s Autobiographien

    Trau Dich! Sie sind sehr lesbar geschrieben. Peter von Zahn war nicht nur ein faehiger Auslandsreporter in den Anfangsjahren der ARD, er konnte auch ganz wunderbar schreiben. Zudem hatte er das grosse "Gluck", im WW II nicht an der Ostfront verheizt zu werden wie die meisten Wehrmachtsoldaten, sondern durfte sich mit Kriegsberichterstattung beschaeftigen, was ihn sicher spaeter beruflich beeinflusst hat. Er heiratete uebrigens eine Englaenderin. https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_von_Zahn Zitat...

    Donnerstag, 17. November 2022, 12:28

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    RE: Barton MacLane - Der ewige Zweifler

    Ich kenne Barton Maclane aus zig alten US Spielfilmen, die auf dem Nostalgiesender TCM ausgestrahlt werden. Zu Zeiten von "Jeannie" war er mir noch kein Begriff. Zitat von »fareast_de« Zwar gehörte er nicht zwingend in die erste Reihe der Protagonisten aus "I Dream a Jeannie", war aber zwischen 1965 bis zu seinem Tod 1969 dennoch als NASA- General Martin Peterson ständiges Mitglied der Stammbesetzung dieser erfolgreichen Serie. Als solcher verkörperte er den ewigen Zweifler insbesondere an den A...

    Mittwoch, 16. November 2022, 18:12

    Forenbeitrag von: »Chrissie777«

    Zirkusdirektor Johnny Slate / The Greatest Show on Earth

    Inzwischen haben wir 5 Folgen davon dank Youtube. Zitat von »Chrissie777« Leider gibt es auch zwei Jahre spaeter immer noch keine Hoffnung, dass "Zirkusdirektor Johnny Slate" auf DVD erscheint. Ich schrieb deswegen letztes Jahr 20 DVD Label in Germany per e-mail an, aber keiner traut sich heran. Hans Schaffner hat die Rechte dafuer, meint aber, dass es sich nicht rentieren wuerde, es auf DVD herauszubringen.